Geschicht VSVS - www.vsvs.ch

VSVS
Vereinigte Schausteller-Verbände der Schweiz mit Sitz in Zürich
                                                  Bändlistrasse 100 8064 Zürich
Direkt zum Seiteninhalt

Geschicht VSVS

Organisation
Geschichte VSVS
Schausteller gab es weltweit seit dem Altertum. In Europa übten sie ihren Beruf seit dem Mittelalter im Umherziehen (Fahrendes Volk)
auf den Kirchweihen, Jahrmarkt und Volksfeste aus. Seit dem 17. Jahrhundert gehörten auch Schausteller dazu.

Rechtlich gelten in der Schweiz als „Schausteller“ die Betreiber von Jahrmarkt und Kirmesvergnügungen, das bedeutet Betreiber von Fahrgeschäften wie Karussells, Riesenrädern, Achterbahnen, Berg und Tal Bahnen, Autoskootern oder Attraktionen wie Wurf- und
Schiessbuden oder von mobilen Gastronomie und Verkaufsbetrieben (Fliegenden Bauten). Ursprünglich gehören die gastronomische
Betriebe nicht zur Sparte der Schausteller, sondern zu den sogenannten Marktkaufleuten.
 
Der erste Schausteller Berufsverband wurde 1881 gegründet auf den Namen Schausteller-Verband Zürich bei der Mobilmachung 1914
wurde der Verein sistiert. 1920 wurde der Verband wieder aktiviert und eine Verbandsfahne wurde angeschafft. Den ersten Verbands-
Fahne des Schausteller-Verbandes Zürich wurde 1925 Eingeweiht   

Weitere Schausteller-Verbände wurden gegründet 1936 Schausteller-Verein Bern 1938 Schausteller-Union Zürich 1967 Landesverband der Unabhängiger Schausteller
 
Die VSVS Vereinigten Schausteller-Verbände der Schweiz wurde 1969 in Zürich gegründet und fusionierte mit den Schausteller-Verbänden, Schausteller-Verband Zürich (neu Schausteller-Verband-Schweiz) Schausteller-Union mit Sitz in Zürich Schausteller-Verband Bern und Landesverband der Unabhängiger Schausteller. Im Jahr 1975 Trennte sich der Schausteller-Verband-Schweiz und der Schausteller-Verein Bern trennte sich 2014 von der VSVS und wurden wieder eigene Verbände.
 
Die VSVS Vereinigte Schausteller-Verbände der Schweiz ist Mitglied: (ESU) Europäische Schausteller – Union, Gewerbeverband Zürich und dem (TPSC) Trägerschaft Verein für Schausteller und Circus Seelsorge.

Chronik der Europäischer - Schausteller – Union
Als die Europäische Schausteller-Union (ESU) im Jahr 1954 in Amsterdam gegründet wurde, konnte wohl niemand ahnen, welche Bedeutung dieser internationale Zusammenschluss nationaler Vereinigungen reisender Schausteller, Freizeitpark und Circus Vereinigungen einmal erhalten würde. Die ESU ist nicht nur eine der ältesten europäischen Berufsorganisationen mit über 70.000 Mitgliedern in 24 nationalen Verbänden, sie leistet vor allem als nichtstaatliche Organisation seit Jahrzehnten anerkannte Arbeit zum Wohle des europäischen Kulturguts Volksfest und des Berufsstandes der Schausteller

Die VSVS setz sich für alle Anliegen ein wo rund um das Schausteller
Gewerbe besteht und sucht nach den besten Lösungen für beide Parteien.       
VSVS-Präsident
VSVS Präsident
Charles Senn    
Augustinergasse 19
4051 Basel
E-Mail: praesident@vsvs.ch



VSVS-Büro
VSVS - Büro
Bändlistrasse 100
8064 Zürich
E-Mail: buero@vsvs.ch



Schausteller-Platz
VSVS Schausteller-Platz
Bändlistrasse 100
8064 Zürich
E-Mail: vsvsplatz@vsvs.ch



Zurück zum Seiteninhalt